Berlin, 28.07.2018

Erfolgreicher Abschluss für die Beschäftigten der Höttges Kunststoffverarbeitung GmbH!

Am 26.07.2018 hat sich die Tarifkommission der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie mit der Arbeitgeberseite darauf geeinigt, dass es zunächst ab 01. Juli 2018 eine Einmalzahlung in Höhe von 100,- € brutto geben wird, dann ab 01. August eine Erhöhung von 1,5 % ansteht und ab 01. August 2019 nochmal um 2,3 % angehoben wird.

09.08.2018
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Auch die Auszubildenden freuen sich: ab 01. August 2018 werden die Ausbildungsvergütungen um 1,5 % angehoben und dann nochmal im nächsten Jahr um weitere 2,3 %. Der Tarifvertrag läuft bis zum 31. Juli 2020. “Wir haben das richtig gut verhandelt“, freute sich die Kollegin Seidenberg, „es ist ein nennenswerter Erfolg für uns“.

Nach oben