Jubilarehrung IG BCE

Veranstaltung der Ortsgruppe Frankfurt/Oder

Die IG BCE-Ortsgruppe Frankfurt/Oder ehrte am Donnerstag, den 30. November 2017 die Jubilare für ihre langjährige Treue zur IG BCE.

Elke Swolinski

Jubilarehrung der Ortsgruppe Frankfurt/Oder Ulrich Piller, Heinrich Hermann, Sabine Schapke, Uwe Rauschert (v.l.n.r.)
08.12.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Für dieses Ereignis bot die Gaststätte Grünhof einen würdigen Rahmen. Nach seiner Eröffnungsrede freute sich der Vorsitzende der Ortsgruppe, Heinrich Hermann, den Kolleginnen und Kollegen die Präsente für 25-jährige bis hin zur 50-jährigen Mitgliedschaft überreichen zu können. Die beiden Kollegen, die bereits seit 80 Jahren zur Gewerkschaft gehören, konnten leider nicht anwesend sein. Deshalb wird sie Kollege Herrmann in der nächsten Woche aufsuchen und ihnen die Jubiläumspräsente überreichen. „Wer lange dabei ist, und so viele Umbrüche miterlebt und mitgestaltet hat, der soll auch ordentlich gewürdigt werden“, so der Kollege in seiner Ansprache. Dies sei auch der Grund, so der Kollege weiter, warum er eigens für die 10-jährige Mitgliedschaft eine Urkunde angefertigt hatte. „Ja, es ginge gerade in diesen Zeiten einmal mehr um Wertschätzung“, nahm die Gewerkschaftssekretärin, Elke Swolinski, die Worte auf. „Die erfolgreiche Umsetzung der Themen, die wir als Gewerkschaft angehen, erfordert auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene gegenseitigen Respekt, Toleranz und Achtung“, so die Kollegen weiter. „Das geht am besten in einer starken Gemeinschaft“, fügte der Ortsgruppenvorsitzende hinzu.

Nach oben