Wahlen für den Bezirksvorstand

Außerordentliche Bezirksdelegiertenkonferenz

Rund 60 Delegierte und Gäste kamen Mitte Juni zur außerordentlichen Bezirksdelegiertenkonferenz des Bezirks Berlin-Mark Brandenburg im Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst zusammen. Sie wählten neue Mitglieder in den Bezirksvorstand und besetzten ebenfalls das Amt der Revisoren und Stellvertreter neu. Mit den Wahlen, die allesamt einstimmig erfolgten, ist der Bezirksvorstand wieder komplett. 

Susanne Schneider-Kettelför

Bezirksdelegiertenkonferenz Bezirksleiter Rolf Erler

Zu Beginn stellte Bezirksleiter Rolf Erler die umfangreiche gemeinsame Arbeit im Bezirk dar – von Tarifarbeit bis Projektangebote, von Betriebsratswahlen bis zur Unterstützung bei Krisen. Ein Highlight ist die aktuelle gute Mitgliederentwicklung. Bodo Bastian, stellvertretender Landesbezirksleiter in Nordost, richtete in seinem Grußwort den Blick auf die anstehenden Landtagswahlen.

Susanne Schneider-Kettelför

Bezirksdelegiertenkonferenz Bild:  Außerordentliche Bezirksdelegiertenkonferenz 15.06.2019 in Kagel
Wie intensiv der Bezirk Zukunftsthemen anpackt, dafür war das anschließende Werkstattgespräch zur Digitalisierung ein beredtes Beispiel.

Nach oben