IG-BCE-Ortsgruppen

Aktiv vor Ort

Aufruf des IG-BCE-Hauptvorstands: "Mach dich stark"

Die Wahlen der Vertrauensleute und Ortsgruppenvorstände finden in diesem Jahr in der Zeit vom 1. Mai bis 31. Oktober statt. Bei den Wahlen geht es um die "Gestaltung der beiden Wurzeln unserer Organisation", sagt Ralf Sikorski, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands der IG BCE. Deshalb ruft der Hauptvorstand unter dem Motto "Mach dich stark" alle Mitglieder auf, die Wahlen im Betrieb sowie in den Wohnorten und Regionen aktiv zu begleiten.  weiter

Ortsgruppenvorstände Bereich Rostock/Güstrow tagen in Rostock

Foto: 

Elke Swolinski

Auch dieses Mal war der Tisch reichhaltig gedeckt an aktuellen Themen und kleinen kulinarischen Köstlichkeiten. So diskutierten die Vorstände zunächst über ihr ureigenes Thema, den Fortgang der Wahlen bei den Ortsgruppen und Vertrauensleuten. Für alle zeigte sich ein durchweg positives Bild, die Termine sind gemacht, bis auf nur ganz wenige Ausnahmen sind die Kandidaten benannt – Es läuft!  weiter

Rostocker Ortsgruppen planen groß und regional

Foto: 

Elke Swolinski

Die Vorsitzenden der Rostocker Ortsgruppen haben wichtige Vorhaben für 2015 ins Auge gefasst. Die Kollegen trafen sich am 21.10. am Rostocker Hafen und sammelten ihre Ideen: von der gemeinsamen Gestaltung der Jubilarehrungen, zur 1. Mai-Veranstaltung und der Festigung der IG BCE in den regionalen Strukturen des DGB voranzubringen. Doch bevor die Kollegen anfingen, zu planen, ließen sie erst einmal die letzten sechs Monate Revue passieren und stellten fest, dass sie zukünftig die Arbeit im Regionalforum verstärken wollen.  weiter

„Alle reden von Rente - wir auch!“

Foto: 

Rolf Tuttas

Unter der Überschrift „Alle reden von Rente – wir auch!“  hatte die IG BCE-Betriebsortsgruppe VEAG Berlin am 11. Mai 2016 zu einer Informationsveranstaltung rund um dieses nicht einfache Thema geladen.  weiter

Erfahrungsaustausch

Foto: 

Elke Swolinski

Gleich zu Jahresbeginn trafen sich die Ortsgruppenvorsitzenden aus dem Norden in Rostock. Am 19. Januar tauschten sie ihre Erfahrungen in der Ortsgruppenarbeit des vergangenen Jahres aus, entwickelten neue Ideen für 2016 und stellten erste Vorhaben zusammen.  weiter

Fahrt nach Auschwitz und Krakau vom 30.10. bis 1.11.2015

Im Frühjahr 2015 begann die Ortsgruppe Neukölln der IGBCE eine Fahrt nach Auschwitz zu planen. Anlass war der  70. Jahrestag der Befreiung des Lagers durch die Truppen der sowjetischen Armee. Schnell konnten wir unter unseren Mitgliedern einige Interessenten finden, die auch noch nie dort waren und sich immer wieder vorgenommen hatten, sich näher mit der eigenen Geschichte zu beschäftigen. Auch ein Reiseveranstalter in Polen war schnell gefunden.  weiter

„In Rixdorf ist Musike“: Jubilare für 25, 40 und für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Foto: 

Michael Albert, IG BCE OG Neukölln

Am 18. November 2015 ehrte die Ortsgruppe Neukölln der IG BCE ihre Jubilare für 25, 40 und für 60 Jahre Mitgliedschaft. Die unter Denkmalschutz stehende ehemalige Fabrikantenvilla in Rixdorf bot den feierlichen Rahmen für die Ehrungen von 25 Mitgliedern. Im Namen des Vorstands der IG BCE-Ortsgruppe Neukölln sprach Siegfried Stolz den Jubilaren Dank und Anerkennung für jahrzehntelange Treue zur Gewerkschaftsbewegung aus.  weiter

Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft in der IG BCE

Foto: 

Elke Swolinski

Die Mitglieder der Wohnortsgruppe Schwerin hatten am Samstag ein großes Jubiläum zu feiern. Es wurden Jubilare geehrt für 25-jährige, 40-jährige, 50-jährige, 60-jährige Mitgliedschaft und sogar ein Kollege für 70-jährige Mitgliedschaft.  weiter

Jubilare für 25, 40, 50 und sogar für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Foto: 

Elke Swolinski

Im feierlichen Rahmen ehrte die Ortsgruppe Steglitz-Zehlendorf der IG BCE am 1. Oktober 2015 ihre Jubilare für 25, 40, 50 und sogar für 70 Jahre Mitgliedschaft.  weiter

Nach oben