Ortsgruppe Steglitz-Zehlendorf

Jubilare für 25, 40, 50 und sogar für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt

Im feierlichen Rahmen ehrte die Ortsgruppe Steglitz-Zehlendorf der IG BCE am 1. Oktober 2015 ihre Jubilare für 25, 40, 50 und sogar für 70 Jahre Mitgliedschaft.

Elke Swolinski

Im feierlichen Rahmen ehrte die Ortsgruppe Steglitz-Zehlendorf der IG BCE am 1. Oktober 2015 ihre Jubilare für 25, 40, 50 und sogar für 70 Jahre Mitgliedschaft.

Der Vorstand der IG-BCE-Ortsgruppe Steglitz-Zehlendorf sprach den Jubilaren Dank und Anerkennung für jahrzehntelange Treue zur Gewerkschaftsbewegung aus.

„Es ist schon ergreifend, auf eine so lange Zeit solidarischer Mitarbeit bei der Verwirklichung gewerkschaftlicher Ziele zurückblicken zu können“ hielt Joachim Elsholz in seiner Laudatio anerkennend fest und gratulierte auch im Namen des Hauptvorstandes der IG BCE.

Ein Grußwort des Bezirks Berlin-Mark Brandenburg richtete die Kollegin Elke Swolinski an die Jubilare, „es ist toll, dass ihr so lange dabei seid, dass ihr dieser Gewerkschaft ein Gesicht gebt für die jüngeren Mitglieder ein Vorbild seid.

„Ihr steht für Zuverlässigkeit, Innovation und Kontinuität, genau das hat uns groß werden lassen in unserer 125-jährigen Geschichte. Ich danke euch dafür, dass ihr für unsere gewerkschaftlichen Grundwerte Solidarität, Chancengleichheit und Gerechtigkeit beherzt und mutig eingetreten seid. Das brauchen wir, wenn wir die neuen Herausforderungen, wie Energiewende, Digitalisierung der Arbeitswelt und den demographische Wandel meistern wollen“, fasste Jürgen Wingefeld zusammen!

Nach oben