Bericht aus der Ortsgruppenarbeit

Brandenburger E.DIS Ortsgruppen zum energiepolitischen Gespräch im Landtag

Am 04.04.2017 haben sich ca. 40 Kolleginnen und Kollegen der IG BCE
Ortsgruppen der E.DIS AG im Land Brandenburg mit dem
Wirtschaftsausschussvorsitzenden des Landtags von Brandenburg, dem
Abgeordneten Ralf Holzschuher, in Potsdam zu einem energiepolitischen
Gespräch getroffen.

Andreas Kimmel

Brandenburger E.DIS OG Landtag Im Gespräch mit dem Abgeordneten Ralf Holzschuher

In dem gut einstündigen Gespräch wurde das Thema Energiewende mit
den daraus resultierenden gewerkschaftlichen und politischen
Handlungsnotwendigkeiten diskutiert. Als Fazit des Gespräches wurde
festgestellt, dass die Energiewende nur gelingen kann, wenn durch
Setzen von politischen Rahmenbedingungen der soziale Ausgleich der
Energiekosten über die ganze Gesellschaft sichergestellt wird und auch
die Betreiber von regenerativen Anlagen Verantwortung für die Sicherheit
des Energiesystems in Deutschland übernehmen werden.
Die Umsetzung der Energiewende darf nicht zum Abbau von guten,
tariflichen Arbeitsplätzen in Deutschland führen.
Im Anschluss an das energiepolitische Gespräch fand eine Führung durch
den Landtag statt.

Andreas Kimmel

Brandenburger E.DIS Ortsgruppen

Nach oben