image description
 
Im Bezirk unterwegs

Bezirk Berlin-Mark Brandenburg

Der Bezirk Berlin-Mark Brandenburg ist mit gut 48.000 km² flächenmäßig der größte Bezirk der IG BCE und damit größer als die Schweiz und umfasst die Länder Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg ohne die Lausitz - drei Bundesländer mit unterschiedlicher Industriestruktur und wirtschaftlicher Entwicklung und 268 Betrieben.

Engagement gegen Rassismus ausgezeichnet

Die Jugend- und Auszubildendenvertretung von Evonik hat beim bundesweiten Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ einen Sonderpreis gewonnen. "Wir wollten der negativen Stimmung in der Gesellschaft etwas entgegensetzen und die positiven Aspekte der Vielfalt betonen“, erklärten Sebastian Burdak und Linda Wozniak, die zwei JAV-Vorsitzenden der Evonik AG Standort Marl, als sie den Sonderpreis der DGB-Jugend NRW für ihr Engagement gegen Rassismus im Betrieb entgegennahmen.  weiter

Einladung zum Themenabend "Energie-Talk"

Foto: 

IG BCE

An alle interessierten jugendlichen Mitglieder, der Bezirksjugendausschuss Berlin-Mark Brandenburg, möchten dich herzlich zum „Energie-Talk“ einladen. Inklusive einer Besichtigung des 50Hertz Netzquartier in Berlin!  weiter

Frauentag bei der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH

Foto: 

Ralf Koschorrek

Ausgerüstet mit besonderen Thermobechern, gefüllt mit Süßigkeiten, roten und gelben Rosen sowie einem Herz von der IG BCE und einer Information zum 100. Jubiläum des Frauenwahlrechts in Deutschland machten sich vier ambitionierte Gewerkschafter auf den Weg durch den Reifenproduzenten Goodyear in Fürstenwalde. Es galt, allen 75 Frauen in Produktion, Labor, Verwaltung, Transport und in der Küche die Präsente zu überreichen, sie wertzuschätzen und mit ihnen über die aktuelle Situation von Frauen in Arbeit und Gesellschaft zu sprechen.  weiter

Jubilarehrung EWN

Foto: 

Roland Kaschade

Einer wundervollen Tradition folgend, trafen sich am 3. März 2018 die Wohnortsgruppen Osteeviertel, Stadt, Lubmin-Wusterhusen, Wolgast und Schönwalde, um auf Einladung des Vertrauenskörpers der EWN Entsorgungswerke für Nuklearanlagen GmbH ihre Jubilare für 25-, 40-, 50-, 60- und 70-jährige Mitgliedschaft zu ehren. In einer tollen Atmosphäre im Aktivzentrum „Boddenhus“ wurde nach der Eröffnung und einem gemeinsamen Frühstück mit der Rede von Swen Ohlert, u. a.  weiter

Bundesjugendtreffen 2018

Foto: 

IG BCE

Unser Motto für das Bundesjugendtreffen 2018 lautet: „Ausbildung und so…“ Ihr könnt euch auf coole Aktionen, grandiose Partys und ein großartiges Kulturprogramm freuen. Der Spaß wird nicht auf der Strecke bleiben! Also überlegt nicht lange und meldet Euch für das BJT 2018 an.  weiter

Bezirk Berlin-Mark Brandenburg

Foto: 

IG BCE BWS

Die Interessen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu vertreten, wird immer anspruchsvoller. Betriebsräte können diese Aufgabe nur mit großer Sachkenntnis erfüllen.  weiter

Es geht in die Verlängerung mit der großen Azubi-Werkeaktion des Bezirk Berlin-Mark Brandenburg!

Wegen der großen Beteiligung haben wir uns entschlossen, die Azubi-Werbeaktion zu verlängern bis zum 31.03.2018! Jedes Mitmachen lohnt sich! Was gibt es zu tun? Wirb Azubis in deinem Betrieb für eine Mitgliedschaft bei der IG BCE. Lass dich dabei auf der Beitrittserklärung als Werber eintragen und zusätzlich im Feld Eintrittsgrund: Azubi-Werbeaktion 2017/2018 vermerken.  weiter

Neukölln steht zusammen

Am Samstag, 03.02.2018, trafen sich um 12.00 Uhr Demokratinnen und Demokraten zur Kundgebung gegen rechte Gewalt vor dem Rathaus Neukölln. Vorangegangen war ein Anschlag auf zwei Autos von engagierten Neuköllnern in der Nacht auf den 1. Februar. Bei den Betroffenen handelt es sich um den Rudower Buchhändler Heinz Ostermann und den Bezirkspolitiker Ferat Kocak, Mitglied der Partei DIE LINKE. Die Attentäter hatten bei ihren Anschlägen den Tod von Menschen billigend in Kauf genommen.  weiter

Nach oben