image description
Foto:

IG BCE BMB Bredow

Ihre IG BCE vor Ort

Bezirk Berlin-Mark Brandenburg

Der Bezirk Berlin-Mark Brandenburg ist mit gut 48.000 km² flächenmäßig der größte Bezirk der IG BCE und damit größer als die Schweiz und umfasst die Länder Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg ohne die Lausitz - drei Bundesländer mit unterschiedlicher Industriestruktur und wirtschaftlicher Entwicklung und 268 Betrieben.

ESE-Beschäftigte weisen Arbeitgeber-Angebot zurück und fordern 1 € pro Stunde mehr!

Mitarbeiter der ESE GmbH versammelten sich am 30.11.2017 zum jeweiligen Schichtwechsel vor dem Werkstor.  weiter

Die große Azubi-Werkeaktion des Bezirk Berlin-Mark Brandenburg!

Foto: 

IG BCE Bezirk Berlin-Mark Brandenburg

Was gibt es zu tun? Wirb Azubis in deinem Betrieb für eine Mitgliedschaft bei der IG BCE. Lass dich dabei auf der Beitrittserklärung als Werber eintragen und zusätzlich im Feld Eintrittsgrund: Azubi-Werbeaktion 2017 vermerken.  weiter

Jahresabschluss der Azubi-Ortsgruppe Bildungszentrum Brandenburg an der Havel

Foto: 

IG BCE

Am 09.11.2017 veranstaltete die Azubi-Ortsgruppe Brandenburg ihren diesjährigen Jahresabschluss. Gemeinsam wollten alle Ausbilder und Auszubildende der E.DIS Netz GmbH, Region West das Jahr 2017 bei einem gemütlichen Essen ausklingen lassen. Natürlich durfte der sportliche Aspekt für die jungen Leute nicht fehlen und so wurden alle Bahnen einer Bowlinghalle in Brandenburg kurzerhand gemietet.  weiter

Mahnwache vor dem Brandenburger Tor

Über 100 Kolleginnen und Kollegen haben sich am Donnerstagmorgen am Brandenburger Tor zu einer Mahnwache eingefunden. Unter ihnen waren die Kolleginnen und Kollegen aus dem Lausitzer Braunkohlerevier, Beschäftigte des Kraftwerks Jänschwalde, Auszubildende der MIBRAG sowie Kolleginnen und Kollegen der Aurubis AG aus Hamburg, einem der weltgrößten Kupferproduzenten und der weltgrößte Kupferwiederverwerter. „Unsere energieintensive Produktion – wir brauchen jährlich ca. 2 Terrawattstunden für die Herstellung unserer Kupferprodukte – muss dauerhaft und bezahlbar gesichert sein.  weiter

  • image description15.11.2017
  • Medieninformation XXI/60

Vorschnelle Entscheidungen zum Kohleausstieg stellen vorgesehene Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Regionalentwicklung“ Infrage

Foto: 

Volker Werner/Fotolia

Der Vorsitzenden der IG BCE, Michael Vassiliadis, warnt in einem Brief an die Vorsitzenden von CDU, CSU, FDP und Bündnis 90 / Die Grünen in den Sondierungsgesprächen vor vorschnellen Entscheidungen zum Kohleausstieg.  weiter

2. Tarifverhandlung ergebnislos vertagt

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wie erwartet, hat sich gezeigt, dass sich die diesjährige Tarifverhandlung als besonders schwierig darstellt. Nach einer festgefahrenen Debatte um die Leistungsfähigkeit der Unternehmen wurde die Tarifverhandlung auf den 8. Dezember 2017 vertagt.  weiter

Eröffnung der Freiluftinstallation 9. November 2017 in der Berliner Sophienkirche

Wir laden euch und eure Familien ganz  herzlich zur Eröffnung der internationalen Freiluftinstallation GEGEN DAS VERGESSEN in der Sophienkirche am 9. November in Berlin ein. Wir hoffen auf viele Menschen, damit wir gemeinsam ein starkes Zeichen gegen das Vergessen setzen können. Wir freuen uns, dass die Überlebende Margot Friedlander, Kultursenator Klaus Lederer, der DGB-Vorsitzende Reiner Hoffmann und viele andere schon ihre Teilnahme zugesagt haben.    weiter

Info-Brunch am 18. November 2017 in Berlin

Bald ist Betriebsratswahl. Auch du kannst kandidieren – und wir unterstützen dich dabei! Egal, ob du dich schon dafür entschieden hast oder noch überlegst: Komm einfach zu unserem Info-Brunch für alle Interessierten!  weiter

Nach oben